Home  •  Kontakt  •  Anfahrt  •  Impressum

Donnerstag, 9. Juli 2015
Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart
#jfs2015

Schiller-Saal

E7
Business ProcessClientsCore-JavaEnterprise JavaIDE / Eclipse u. ToolsInternet of Things / EmbeddedSW-ArchitekturenSecurityMobile

Themenbereich: IDE / Eclipse u. Tools

Live Hacking: Durch Refactoring zu sauberem Code

Non-Sponsored Talk

Stichworte: Refactoring, Clean Code, Live Hacking


Roland Mast (Sybit GmbH)

Interessant für
Entwickler
****
Systemarchitekten
*
Projektmanager
*
IT-Manager
*

Abstract:

Code wird viel öfter gelesen als geschrieben. Deshalb ist es wichtig, dass die Implementierungen leicht verständlich sind. Ansonsten kommt es zu immer längeren Entwicklungszeiten und vielen Fehlern. Das Einhalten wichtiger Design-Prinzipien sorgt für die Wartbarkeit der Software. Refactoring hilft bei der Wartung oder Erweiterung von weniger sauberem Code.

In meinem Vortrag werde ich kurz einige Clean-Code-Prinzipien vorstellen und ein paar wichtige Refactoring-Methoden aufzeigen. Den größten Teil wird jedoch ein Live-Refactoring einnehmen, in dem ein bestehendes Stück Java-Code nach und nach verbessert wird. Unit-Tests dienen dabei als unabdingbare Hilfe, um jederzeit die korrekte Funktionalität überprüfen zu können. Der nächste Entwickler, der diesen Code lesen muss, wird uns dankbar sein.



Über den Referenten:

Roland Mast
Roland Mast
Roland Mast
Roland Mast ist Software Architekt, Senior-Entwickler und Scrum Master bei der Sybit GmbH. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung von großen Content Management Systemen und Web-Applikationen im Medien-Umfeld. Dabei liegen ihm vor allem agile Werte, Software Craftsmanship und Architektur am Herzen. Roland Mast ist regelmäßiger Sprecher auf Konferenzen und Autor von Fachartikeln.